Casa Bet-EL
Raùl Reyes

Herzlich willkommen!

Neu anfangen kann jeder. In den letzten 25 Jahren haben wir in unseren Häusern weltweit mehr als 140.000 Menschen begleitet. Doch letztendlich steht jeder Mensch einmal davor, eine Entscheidung für sein Leben zu fällen. Aus diesem Grund haben wir 1999 eine freie christliche Gemeinde gegründet. Casa Bet-EL ist Teil des WEC International, Mitglied der ACL (Arbeitsgemeinschaft Christlicher Lebenshilfen e.V.) und Teil der Ev. Allianz Neumünster. Unser Glauben basiert auf den biblischen Grundlagen, wie er in vielen christlichen Gemeinden weltweit gelebt wird.Was uns ausmacht, ist unser Glaube an Jesus Christus und die immer wiederkehrende Erfahrung, dass Menschen durch Jesus einen ganz neuen Anfang machen können – egal, in welcher Lebenssituation sie sich befinden. Wir laden Sie ein in unsere Freie christliche Gemeinde Casa Bet-EL. Besuchen Sie doch unsere Gottesdienste, wenn Sie in der Nähe sind und erfahren Sie in einer lebendigen, fröhlichen Atmosphäre mehr über den Jesus Christus, mit dem Sie einen neuen Anfang in Ihrem eigenen Leben machen können.

Folge uns auf Facebook, Instagram oder im Newsletter

Gottesdienste

Casa Bet-EL ist eine lebendige christliche Freikirche.

Veranstaltungen

Regelmässige Veranstaltungen und besondere Events

Lebenshilfehäuser

Wir bieten Süchtigen unsere Unterstützung an.

Über Casa Bet-EL

Erfahre mehr über unsere Geschichte und unsere Ziele.

Kämpfst du mit Drogen- oder Alkoholsucht? Wir helfen dir!

1948. Die Ausstellung

Wie entstand Israel wirklich?

Am 14. Mai 1948 ruft David Ben Gurion den demokratischen und jüdischen Staat Israel aus. Wenige Stunden später greifen mehrere arabische Staaten an. Ihr Ziel: die vollständige Vernichtung Israels.

Wie kam es zur Staatsgründung? Wer schürte die Feindschaft zwischen Juden und Arabern in Palästina? Welche Rolle spielten die Briten, die UN und der Mufti von Jerusalem? Was wollten die Nazis in Palästina?

32 Tafeln und ein Audio-Guide für Smartphone geben einen vertieften historischen Einblick in die politischen und gesellschaftlichen Ereignisse. Bilder, Dokumente und Zeitzeugen werden im Kontext präsentiert. Die Ausstellung 1948 wurde zusammengestellt von Historikern, Politologen und Medienexperten.

Besonders empfohlen für Schulklassen, Politiker, Journalisten und alle Nahost-Interessierte.

Hier klicken für mehr Infos und Anmeldung

09. – 24. Mai 2020 bei Casa Bet-EL

Auftakt am 09. Mai 10:00 bei der VIZION – Konferenz

Gottesdienst Neumünster

Sonntag @ 10:30 Uhr | Gebet @ 10:00 Uhr

Wasbeker Str. 276 | 24537 Neumünster

04321 – 179495 church@casabetel.de

Lebenshilfehaus Neumünster

04321 – 179495 alemania@betel.org

Lebenshilfehaus Berlin

033234 – 91725 berlin@betel.org

Gebrauchtwarenladen “El Rastro” Neumünster

Wasbeker Str. 276 | 24537 Neumünster

Mo – Di 09:30 – 18:00 Uhr / Do – Fr 09:30 – 18:00 Uhr

04321 – 60 2002 info@elrastrobetel.de

Gebrauchtwarenladen “El Rastro” Berlin

Heerstraße 419 | 13593 Berlin

Mo – Fr 09:00 – 18:00 Uhr / Sa 9:00 – 13:00 Uhr

030 – 36 40 40 33 berlin@elrastrobetel.de

Wir sind Teil von